Chronik 1991-2000

1991
18.02.1991: Endgültige Fertigstellung Schacht Hünxe
04.03.1991: Durchschlag Förderverbindung Osterfeld-Lohberg (OSLO) zwischen der 5. Sohle Lohberg und der 7. Sohle Osterfeld.

 

1992
31.08.1992: Letzter Fördertag am Standort Osterfeld

1993
April: Inbetriebnahme Elektro-Fördermaschine Schacht Lohberg 1 nördlich

1994
01.04.1996: Zusammenlegung aller Ruhrgebiets-Bergwerke zur Ruhrkohle Bergbau AG
Inbetriebnahme Elektro-Fördermaschine Schacht Lohberg 1 südlich
Außerbetriebnahme Kesselhaus

1995
Neugestaltung Füllort/Personenbahnhof östlich 4.Sohle Schacht 1, Umbau nördlicher Trum zur reinen Seilfahrt-Anlage

1996
Schüttbeginn auf der Halde Lohberg-Nord Erweiterung
09.11.1996: Beginn der monatelangen "Mahnwache" vor dem Zechentor
24.12.1996: Ökumenischer Gottesdienst auf der 4. Sohle in der ehem. Schlosserei

1997
Umbau Füllort/Personenbahnhof westlich 4. Sohle Schacht 1

1998
01.01.1998: Durch Zusammenlegung von Ruhrkohle Bergbau AG und Saarbergwerke AG entsteht die Deutsche Steinkohle AG

(c) Bilder dieser Seite: RAG (1), unbekannt (1)
Das Bild "Letzter Förderwagen Osterfeld" stammt von der Seite www.osterfeld-westfalen.de