Chronik 1971-1980

1971
Fertigstellung der arbeitsmedizinischen Dienststelle
 

1974
16. April: Hoher Sachschaden bei einem Brand im Kesselhaus, jedoch keine Personenschäden und kein Produktionsausfall.
Erhöhung der Planförderung auf 13.000t pro Tag durch Umstellung der südl. Förderung Schacht Lohberg 2 von Gestellförderung (von der 3. Sohle) auf Gefäßförderung (vom 1000t-Bunker 4. Sohle)

1975
Bau der Misch- und Stapelhalle
Auffahrungsbeginn der Verlängerung des K1-Berges zum "Berg zur 5. Sohle"

1976
Bau des neuen Verwaltungsgebäudes

1977
Inbetriebnahme des neuen Haupt-Grubenlüfter (30000m³/s)

1979
Beginn Auffahrung der 5. Sohle mit der Richtstrecke von Blindschacht 5-3-0 bis Blindschacht 5-4-2

(c) Bilder dieser Seite: RAG